BIOGRAFIE

“Gebt mir ein Mirkrofon, Tanzschuhe oder gleich eine ganze Bühne und ich bleibe…

…denn hier spielt die Musik.“ – “Sobald irgendwo Musik lief, war Zazou sofort da und tanzte dazu“, erinnert sich ihre Mutter Samira Mall Darby und kann sich ein Lächeln nicht verkneifen. Schon früh beginnt Zazou zu tanzen, zu singen, oder am Klavier zu spielen – das musi- kalische Talent dafür liegt in der Familie. Ihr Vater ist Saxophonist und Dozent an der Hochschule der Kün- ste in Zürich. Ihre amerikanische Mutter arbeitet an der Musikschule und ist Jazzsängerin. Was würde da näher liegen als die große Passion zum Beruf zu machen?

Also zieht es Zazou nach New York, um dort, an einer Schule am weltbekannten Broadway ihrer Leidenschaft für Musik und Tanz nachzugehen. Das Geld für die Tan- zausbildung erarbeitet sie sich mit Modeljobs. Zazou fiel den Lehrern schnell auf und sie wurde direkt aus dem Proberaum an Castings für große Produktionen wie “The Lion King“, “Dreamgirls“ oder auch “Mamma Mia“ vermittelt. Durch das Arbeiten mit den besten Tänzern und Tänzerinnen am Broadway realisiert sie, was mit Einsatz, Durchhaltevermögen und Liebe zur Musik möglich ist.

„Ich hatte in New York diese beindruckenden Kulissen am Broadway gesehen und wusste genau, dass ich auf die ganz großen Bühnen will“

Bildquelle: (c) RTL / Stefan Gregorowius
Bildquelle: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Zazou kehrt zurück in ihre Heimat Zürich und beginnt, nebem dem Modeln und dem Unterrichten an einer Tanz- schule, sich immer mehr auf den Gesang zu konzentrieren. 2011 nimmt sie an der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ teil und schafft es als Finalistin in die TOP 6. Durch ihre authentische und positive Ausstrahlung vergrößert sich ihr Bekanntheitsgrad rasant. Mit ihrer ersten Hit-Single “Mission“ ist sie 2012 mit Anhieb No. 3 der R&B Bestseller Charts auf Amazon und No.1 auf Music- load in ihrem Heimatland. Zazou ́s zweite Single wird der Soudtrack zum Film “Dance Off – The Movie“. Seit 2013 veröffentlicht Zazou mit “I Love You“ und “Rise“ weitere Singles und spielt mehr als 100 Shows in England, Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Sie ist mit Gastrollen im TV zu sehen, modelt, singt, tanzt oder moderiert auf Fashion- und Musikevents. Online gibt Zazou Mode-Redaktionen Fashion-Insides für ihre Blogs, schreibt selber und teilt ihre Erlebnisse mit den Fans im Social Web. Wer das Energiebündel einmal live erlebt hat, weiß, warum hier die Musik spielt.

”2014 will ich machen was mir Spass macht und mehr Musik schreiben.”

zazou_biografie
Photo: Elin Anderegg

Ein turbulentes Jahr steht an. Ein Album will geschrieben werden. Shows für C&A, Aktivia und ein New York Trip stehen auf dem Plan. Die wirklich wichtigsten Dates sind für Zazou aber die Termine bei denen sie Menschen helfen kann. So engagiert sie sich mit viel Liebe an Projekten für die Pestalozzi Kinderdörfer, die “Denk an Mich” Stiftung und die SOS Kinderdörfer.